22. September 2018

FledermauskastenHaben Sie sich entschieden, einen Fledermauskasten kaufen zu wollen und möchten sich nun ein paar Tipps zum Thema holen? Oder sind Sie sich noch nicht ganz sicher darüber und möchten erst noch ein wenig was darüber erfahren? In beiden Fällen sind Sie hier genau richtig!

Was ist ein Fledermauskasten?

Sie haben es sich sicher schon gedacht: Ein Fledermauskasten ist ein künstliches Fledermauskasten kaufenQuartier für Fledermäuse, also im Prinzip sowas wie ein Vogelhaus, nur eben für Fledermäuse. In diesen künstlichen Quartieren finden die Tiere Unterschlupf und Sicherheit – Hier können die nachtaktiven Säuger den Tag verbringen, sich paaren, ihre Jungen zur Welt bringen und ihren Winterschlaf halten… rundum also eine tolle Sache, die den Tieren sehr helfen kann.

Rundkasten und Flachkasten

Bevor Sie einen Fledermauskasten kaufen, sollten Sie wissen, dass es verschiedene Arten von Quartieren gibt, die unterschiedlich aufgebaut sind. Zwei Beispiele hierfür wären…

  • Der Flachkasten – Ist ein flacher Fledermauskasten, der an der Unterseite über eine schlitzförmige Öffnung verfügt, die als Ein,- und Ausgang für die Tiere dient. Außerdem kann der Kot der Tiere hier heraus fallen. Diese Kästen sind an die Bedürfnisse von Fledermäusen angepasst, die es bevorzugen in Spalten zu leben und engen Kontakt zu den Wänden mögen.
  • Der Rundkasten – Oder auch Tiefkasten ist so geschnitten, dass er die Form einer Spechthöhle imitiert. Viele dieser Rundkästen ähneln Nistkästen von Vögeln, nur eben dass es kein rundes Loch an der Front gibt. Stattdessen dient eine schlitzförmige Öffnung an der Unterseite als Ein,- und Ausgang. Tatsächlich gibt es auch Modelle auf dem Markt, die sich dank flexibel austauschbaren Frontseiten zwischen Vogelkasten und Fledermauskasten wechseln lassen.

Lassen Sie sich an dieser Stelle noch sagen, dass es den perfekten Fledermauskasten nicht gibt – So wie bei jedem anderen Produkt auch. Verschiedene Arten von Fledermäusen haben verschiedene Bedürfnisse und die werden einfach nicht alle von einem „Wunderprodukt“ abgedeckt. Einen Fledermauskasten kaufen zu wollen, ist dennoch aber absolut ein sehr edles Vorhaben. Denn so können Sie den Tieren mit wenig Aufwand und zu fairen Preisen wirklich helfen.

Wo sollte man den Fledermauskasten aufhängen?

Der richtige Ort zum Aufhängen ist das A und O. Wählen Sie hierzu zum Beispiel einen stabilen Baum am Waldrand oder einen feuchten Ort, wie einen Teich, wo die Tiere genug Insekten als natürliche Futterquelle haben. Dort fühlen sich die Tiere auch sehr wohl. Hängen Sie ruhig mehr Kästen in Gruppen auf. Bei unseren Recherchen sind wir auf mehrere Quellen gestoßen, die davon berichten, dass sich Gruppen von 5 bis 10 Kästen als bewährt erwiesen haben. Der Mindestabstand zwischen den Kästen sollte aber mindestens 5 m betragen.

Und in welcher Höhe?

Die richtige Höhe ist bestimmt genauso wichtig, wie der richtige Ort. Eine gute Höhe für einen Fledermauskasten ist ungefähr bei 4 Metern. Generell gilt, dass er zwischen mindestens 2 Meter und maximal 6 Meter Höhe hängen sollte. Das kann schwer und umständlich sein, aber so ist es an die Bedürfnisse der Tiere angepasst. Am besten schnappen Sie sich dazu die Leiter. 

Achten Sie bei der Anbringung unbedingt darauf, dass der Fledermauskasten mindestens in einer Höhe von 2 Metern hängt. Auch ist es wichtig, dass sich in einer Weite von ca. 1 Meter keine Hindernisse befinden die für das Tier beim Anfliegen eine Behinderung darstellen könnten. 

Die Kontrolle

  • Für die Kontrolle ist es am besten, sie zwischen September und März vorzunehmen. Einen Spaltkasten können Sie aber eigentlich jederzeit mit einer Taschenlampe kontrollieren, ohne die Tiere stören zu müssen.
  • Es ist niemals verkehrt, die Ergebnisse Ihrer Kontrolle schriftlich festzuhalten – Kotproben oder leider verstorbene Tiere können Sie einem Fachmann zur Bestimmung übergeben.

Die Reinigung

Vorab: Reinigen Sie die Fledermauskästen niemals mit Insektiziden, das könnte den empfindlichen Tieren schaden. Gelegentlich kann es auch zu starkem Befall von lästigen Wanzen im Fledermauskasten kommen, hier empfiehlt es sich den Kasten mit einer Lauge aus Schmierseife einmal gründlich zu reinigen. Bei der Reinigung des Kastens ist der Zeitraum ein wichtiger Faktor, denn man will die Tiere ja nicht stören oder verdrängen. Hier haben wir Ihnen einmal kurz die besten Zeiträume aufgelistet, in denen Sie problemlos eine Reinigung des Fledermauskastens vornehmen können und wann nicht: 

  • November bis März: In dieser Zeit halten Fledermäuse ihren Winterschlaf und den vollziehen sie wirklich nur in den seltensten Fällen im Kasten. Zum Winterschlaf ziehen sie sich lieber in Höhlen und anderen unterirdischen Verstecken zurück.
  • April bis Mai: Wanderzeit
  • Mai bis August: In dieser Zeit dürfen Sie die Fledermäuse auf gar keinen Fall im Fledermauskasten stören! Zu dieser Zeit sind die Weibchen trächtig und bringen ihre Jungen zur Welt. Wenn die Tiere während dieser Zeit gestört werden, geht das denen sehr auf die Nerven. 
  • August bis Oktober: Die Paarungszeit beginnt und sie machen sich auf die Suche nach einem Partner. Auch fangen die Jungtiere während dieser Zeit an zu fliegen. 

Einen Fledermauskasten selber bauen

Für die Handwerker unter Ihnen sollte es absolut kein Problem sein, so einen Fledermauskasten einfach selbst zu bauen. Sie könnten daraus doch ein richtiges Hobby machen, um Ihre handwerklichen Fähigkeiten in diesem Bereich zu perfektionieren und ganz nebenbei helfen Sie dabei auch noch den Tieren ?

Wenn Sie sich dazu entschieden haben, einen Fledermauskasten selbst bauen zu möchten, dann beherzigen Sie die oben stehenden Tipps und planen Sie demnach voran.

Vielleicht sind Sie aber auch gar nicht daran interessiert einen Fledermauskasten selber zu bauen. Genau dafür haben wir für Sie eine Auswahl der besten und beliebtesten Fledermauskästen von Amazon aufgestellt die Sie im nächsten Abschnitt finden werden. Viel Spaß und vielen Dank an Ihrem Interesse!

Fledermauskasten kaufen – Top Empfehlungen

Gardigo Fledermaushotel

Der Fledermauskasten von Gardigo hat die Maße 29 cm x 14 cm x 8 cm und macht optisch einen sehr schönen Eindruck! Die Oberfläche der Frontseite ist mit Rindholz verkleidet und verleiht dem Produkt einen natürlichen Look. Auch sonst ist dieser Fledermauskasten stabil und robust, sodass man an der Verarbeitungsqualität absolut nichts auszusetzen hat!

Details zum Fledermaushotel von Gardigo

  • Material: stabiles Holz, Rindholz auf der Front
  • Maße: 29 cm x 14 cm x 8 cm
  • Gewicht: ca. 480 Gramm

Für die Aufhängung (Artikelgewicht von ca. 480 Gramm) ist auf der Rückseite ein kleiner Haken angebracht, sodass der Fledermauskasten binnen weniger Handgriffe sehr schnell mit einem einfachen Nagel aufgehängt werden kann. Die Aufhänghöhe sollte hier so etwa zwischen 2 Metern und 6 Metern liegen – das kann für die Reinigung und die Kontrolle zwar schwer und umständlich sein, aber es entspricht dem Lebensstil der Fledermaus. Der ideale Ort ist übrigens der Garten am Waldrand an einem großen und stabilen Baum oder aber in feuchten Gebieten wie Teiche, wo die Tiere viele Insekten als Futterquelle haben.

Unser Fazit

Im Fazit bleibt uns nicht mehr sehr viel zu diesem Produkt zu sagen, da wir hier einen durchweg guten, praktischen und recht preiswerten Fledermauskasten vor uns haben, an dem wir absolut nichts bemängeln können!

Auch die Bewertungen auf Amazon sehen zum aktuellen Zeitpunkts dieses Berichts gut aus. Wenn Sie also einen Fledermauskasten kaufen möchten, um den kleinen Säugern eine Unterkunft mit Schutz und Sicherheit zu bieten, dann können Sie hier ohne Bedenken zugreifen!

Fledermauskasten von Habau

Dieser Fledermauskasten wiegt ca. 1,4 Kilogramm und misst 37,5 cm x 30,5 cm x 14 cm. Er wurde aus stabilem Holz gefertigt und ist sehr robust, sowie wetterbeständig – hier gibt es also nichts zu beanstanden! Das Dach besteht aus Zinkblech und es schützt den Fledermauskasten zusätzlich vor Nässe und Regen. Es handelt sich hierbei um einen Flachkasten, die Öffnung für die Tiere befindet sich an der Unterseite und weist die perfekte Größe auf. Außerdem ist auf der Front noch die Abbildung einer Fledermaus… das erfüllt zwar keinen Zweck, sieht aber schick aus. Die Anbringung erfolgt schnell, sauber und ohne Probleme.

Details zum Fledermaushotel von Habau

  • Maße: 37,5 cm x 30,5 cm x 14 cm
  • Gewicht: 1,4 Kilogramm
  • Art: Flachkasten mit Zinkblechdach

Unser Fazit

Sollten Sie nun also diesen Fledermauskasten kaufen? Fassen wir im Fazit noch einmal zusammen… Der Kasten ist recht groß, weist also gute Maße auf, ist stabil, wetterfest und einem Preis von ca. 25€ noch absolut vertretbar. An sich sehen wir hier keinen schwerwiegenden Nachteil, der von einem Kauf abraten lässt.

Diese Meinung spiegelt sich auch ganz gut in den Bewertungen auf Amazon wieder. Zum aktuellen Zeitpunkt dieses Berichts sind die Bewertungen mit einem Durchschnitt von 4,5 Sternen äußerst positiv und diesem Trend stimmen wir gerne zu.

Wenn Sie einen Fledermauskasten kaufen möchten, um den Flattermännern zu helfen, dann können Sie hier ohne Reue zugreifen!

 

Fledermauskasten von Wildlife Garden – Vampirschloss

Wenn man sich diesen Fledermauskasten ansieht, fällt sofort sein ungewöhnliches Äußeres auf. Bei diesem Produkt handelt es sich nämlich um einen Flachkasten, der das Aussehen einer alten Burg hat. Dieser Look knüpft natürlich an unsere Assoziation an, Fledermäuse als Vampire zu sehen, die in den Geschichten oft in solch alten Burgen leben. Die Maße betragen hierbei übrigens 27,5 cm x 21,5 cm x 8,5 cm und das Gewicht ist etwas über 1.00 Gramm im gesunden Bereich. Der Fledermauskasten wurde aus massiven um wetterfesten Holz gefertigt, welches grau lackiert wurde. Die schlitzförmige Öffnung für die Tiere liegt an der Unterseite – passend zum „Tor“… hier wurde an jedem Detail gedacht!

Details zum Fledermauskasten im Burg-Design

  • Material: Massivholz, wetterbeständig
  • Maße: 27,5 cm x 21,5 cm x 8,5 cm
  • Gewicht: ca. 100 g
  • Art: Flachkasten im Burg-Design

Unser Fazit

Kommen wir nun also zu unserem Fazit, was diesen außergewöhnlichen Fledermauskasten angeht. Zugegeben, mit ca. 35€ ist dieses Produkt etwas teurer als Produkte der Konkurrenz, aber hier bezahlt man für das Äußere ganz klar mit. Dank dem wetterbeständigen Massivholz ist der Fledermauskasten jedoch nicht nur schön anzusehen, sondern auch robust, stabil und praktisch.

Was uns angeht, können wir dieses Produkt nur absolut weiterempfehlen. Möchten Sie also einen Fledermauskasten kaufen und sagt Ihnen dieses tolle Design zu, dann sprechen wir für Sie eine ganz klare Empfehlung aus.

 

Fledermauskasten von Windhager

Dieser Fledermauskasten von Windhager ist robust, stabil und für einen absolut fairen Pres zu haben. Wenn Sie einen Fledermauskasten kaufen möchten, ist dieses Produkt eine super Option! Sehen wir uns also dieses Produkt einmal näher an. Dieser Fledermauskasten ist 40 cm x 30 cm x3 cm groß und wiegt ca. 1,5 Kilogramm. Er ist ein Flachkasten aus massiven Fichtenholz gefertigt – Das Besondere dabei ist, dass die Oberfläche der Frontseite geflammt wurde. Wie bei jedem Flachkasten befindet sich der Schlitz für die Tiere an der Unterseite. Ansonsten gibt es bei diesem Produkt keine Besonderheiten… Das Dach ist übrigens ebenfalls aus Holz und nicht etwa wie bei vergleichbaren Produkten aus Zinkblech.

Details zum Windhager Fledermaushotel

  • Maße: 40 cm x 30 cm x 3 cm 
  • Gewicht: ca. 1,5 Kilogramm
  • Material: massives Fichtenholz mit geflammter Oberfläche
  • Art: Flachkasten

Unser Fazit

Sollten Sie nun also diesen Windhager Fledermauskasten kaufen? Viel Großartiges zu diesem Produkt kann man kaum sagen. Dieser Flachkasten ist recht standardmäßig, dafür aber sehr gut darin! Der Preis von ca. 24€ geht absolut in Ordnung, da wir hier einen sehr stabilen und robusten Fledermauskasten haben.

An dieser Stelle sprechen wir Ihnen nun also eine klare Kaufempfehlung aus. Wenn Sie diesen Fledermauskasten kaufen, machen Sie absolut nichts falsch!

Zusammenfassung

Wir hoffen sehr, dass wir Sie gut informieren konnten, was Fledermauskästen angeht. Aber für den Fall, dass Sie gerne noch einmal die wichtigsten Tipps und Tricks wissen möchten, haben wir für Sie eine kleine Zusammenfassung an dieser Stelle.

Beachten Sie unbedingt die richtige Anbringung und den passenden Standort an dem das Fledermaushaus aufgehangen werden soll. Fledermäuse mögen es zum Beispiel gerne an Teichen, da sie dort auch reichlich Nahrung finden. Beim Aufhängen sollten Sie ebenso die Mindesthöhe beachten. Wir empfehlen Ihnen hier eine Höhe von ca. 4 Meter, je nachdem. Aber nicht unter 2 Meter und nicht mehr als 6 Meter. Für die Kontrolle eignet sich der Zeitraum von September bis März am besten. 

Wenn Sie nun gerne einen Fledermauskasten kaufen wollen, dann können Sie sich gerne ein Modell aus unserer Auswahl aussuchen. Oftmals empfiehlt es sich auch mehrere Häuschen im Abstand von ca. 5 Metern nebeneinander aufzuhängen, da es bei einer guten Nachbarschaft nie langweilig wird.

 

Weitere Themen die Sie interessieren könnten

Igelhaus kaufen

Eichhörnchenhaus kaufen

Eichhörnchen Futterhaus

Hummelhaus


Affiliate Links & Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*